Parkplatznot am Bahnhof

Der Bahnhof Mühltal ist heute bereits sehr gefragt. Im Gegensatz zu anderen Orten liegt er nicht im Ortskern, sondern ganz nah an einer Bundesstraße. Fahrgäste, die mit dem PKW an den Bahnhof fahren, belasten somit keine innerörtlichen Wohngebiete. Das sind beste Voraussetzungen, um den Bahnhof auszubauen.

Weitere Parkplätze wird es aber nicht geben können, wenn das Areal bebaut wird. Zwar soll es einige neue Parkplätze geben. Wir müssen jedoch annehmen, dass mit dem Baugebiet die bestehenden Parkplätze am Wegesrand entfallen und dass die Parkplätze von den Nutzern des Baugebiets in Anspruch genommen werden.

Wir meinen, dass gerade in Zeiten des Klimawandels dem zukunftsorientierten Ausbau des Bahnhofs Priorität eingeräumt werden muss. Das Baugebiet steht dem entgegen.